16. April 2013

Vom Garten, Regenwürmern, Trampolin und Spargel

wie versprochen zeig ich Euch heut morgen noch schnell unsere Garten -Aktion vom Wochenende. Wir haben nämlich unser Gemüsebeet angelegt und dabei viele dicke Regenwürmer entdeckt



Erst mit dem Bagger gebaggert und dann mit der Harke schön gemacht :-)
So können wir bald die ganzen Pflänzchen, die ich Euch hier schon einmal gezeigt habe einpflanzen.


Mister J findet das Anlegen eines Beetes allerdings ziemlich unspannend (die Regenwürmer ausgenommen). Für ihn ist das Wichtigste, in den ersten Frühlingstagen , das Aufbauen seines heißgeliebten, über den Winter verstauten Trampolins. Also Mama (mich) geschnappt und ran...



Nachdem das Gerüst aufgebaut ist, brauchen wir das Sprungtuch.


Das ist allerdings grade besetzt


Nächstes Jahr kann Mister J das Trampolin wirklich selber aufbauen, er hat fast alles alleine gemacht. Letztes Jahr musste ich ihn noch "Einweisen" dieses Jahr ist das schon hinfällig - ach die Kleinen werden sooo schnell groß *Schnief*



 YEAH...


...das hat sich gelohnt.


...und zur Belohnung haben wir uns eine riesige Portion Spargel (den ersten in diesem Jahr) gekocht. Ganz schlicht haben wir uns den mit Kartoffeln und Butter schmecken lassen...sehr Lecker!

Kommentare:

  1. ...hunderttausend ✿✿✿✿✿✿✿ FÜR DICH :-)
    love silke

    AntwortenLöschen
  2. Herzlich Willkommen auf meinem Blog ich freue mich sehr dass du da bist und wünsche dir viel Spaß.
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  3. Lecker Spargel!
    Und Regenwürmer find ich ekelig!
    Hab im Garten auch noch soviel
    zu erledigen,aber momentan
    kommt immer was dazwischen!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  4. Ich freu mich ja auch schon wahnsinnig, wieder, oder endlich, ist ja dieses Jahr meine 1. Gemüse-Garten-Saison, buddeln zu können! - aber leider schneit es hier im Moment gerade.....

    herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich möchte auch endlich Spargel essen :)

    AntwortenLöschen
  6. Lecker, ich liebe Spargel ! Schön das dir meine Karten gefallen, ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Ja, die Katzen wissen, wo's schön (warm) ist... Und mit vielen Regenwürmern wird es Euren Pflänzchen sicherlich auch gut gehen! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog. Ich freue mich das es Dir gefällt. Hier gibt es auch viel zu entdecken ! So ein Trampolin haben wir die Tage auch für Sohnemann aufgebaut; der ist aber erst 6 Jahre:) Spargel steht auch auf meiner Einkaufliste; ich freue mich schon drauf ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Ein Gemüsebeet ist immer gut, vll pflanzt ja noch ein paar Kräuter.
    Hast du schon mein Giveaway entdeckt? Vll hat du ja Lust mitzumachen?

    Liebe Grüße aus dem 7ten Stock

    AntwortenLöschen
  10. ohja das hab ich die Woche auch gemacht...und mich gewundert, dass wir soviele Regenwürmer haben..coolll..allerdings hab ich unser Gartenbeet komplett geleert, weil unser Kater ihn für sich als Katzenklo entdeckt hat...jetzt brauch ich ne Idee, wie ich das Beet katzensicher machen kann..hm..unser Katzenschlingel...glg emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach das mit dem Katzenklo kenne ich. Da brauche ich auch noch einen Tipp, also falls jemand einen hat...immer her damit :-)

      Löschen